Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

bv Fachschulungen - aktuelle Angebote

BVA-Fachschulungsangebote

 

  • Unterweisung für den Umgang mit Hochvoltsystemen im Kfz in Kooperation mit DEKRA Media, Stuttgart/München

  • Sachkunde für den Umgang mit Hochvoltsystemen im Kfz - in Kooperation mit DEKRA Akademie Duisburg/München

  • Klimaanlagen - in Kooperation mit Adolf Würth GmbH & Co. KG

  • Verarbeitung von Flachglasfolien - in Kooperation mit HAVERKAMP GmbH

  • Fahrzeugfolien für Einsteiger/Fortgeschrittene - in Kooperation mit HAVERKAMP GmbH

  • Umgang mit Airbags und Gurtstraffern - in Kooperation mit Adolf Würth GmbH & Co. KG

  • Umgang mit Airbags und Gurtstraffern - in Kooperation mit der HWK Hannover

  • Austrennen, Montieren und Reparieren mit aktueller Werkzeugtechnik - in Kooperation mit ProGlass GmbH

  • Grundlagen der Steinschlagreparatur und Ausbessern von Oberflächenbeschädigungen - via bv Schulungsteam

  • Kamera-Kalibrierung und Diagnose - via ASC–Autoglas-Schulungs-Center

  • Radar-Licht-Seminar - via ASC–Autoglas-Schulungs-Center

  • ADAS 360° Basic - Fahrerassistenzsysteme - 1 Tag - in Kooperation mit der Hella Gutmann Academy

  • ADAS 360° Advance - Fahrerassistenzsysteme - 2 Tage - in Kooperation mit der Hella Gutmann Academy

  • Lichttechnik - Lichtsysteme - in Kooperation mit der Hella Gutmann Academy

  • Fahrwerkvermessung Basic - Achsgeometrie - 1 Tag - in Kooperation mit der Hella Gutmann Academy

  • Fahrwerkvermessung Advance - Achsgeometrie - 2 Tage - in Kooperation mit der Hella Gutmann Academy

Die "Vormerkliste" ist eine unverbindliche Mitteilung Ihres Schulungsbedarfs, d. h. im Falle einer Ankündigung eines Termins zu einem von Ihnen favorisierten Fachseminars werden Sie automatisch über Ort/Termin und Rahmenbedingungen informiert - erst dann erfolgt eine verbindliche Anmeldung. Dazu erhalten Sie zu gegebener Zeit das entsprechende Anmeldeformlar. 

Auf diese Weise können wir unsere Fachseminare entsprechend der erforderlichen Teilnehmerzahl bzw. Terminierung gezielter planen und mit Kooperationspartnern unserer WissensWerkstatt nach Möglichkeit in Ihrer näheren Region umsetzen.